Rehasport im LIMITLESS

Lebensqualität – keine Frage des Alters!

Gerade bei chronischen Leiden, nach einer über­wundenen Krankheit oder nach einer Verletzung ist es sehr wichtig, dass der Körper wieder in Schwung kommt. Mit jedem Tag, an dem Ihnen die Bewegung  fehlt, baut Ihr Körper Muskulatur ab. Dadurch geht  unwillkürlich ein Stück Lebensqualität verloren.  Bei uns lernst Du unter fachkundiger Anleitung, Dich gezielt zu bewegen. Stärke mit Sport und Bewegung Deinen Körper und Geist.

Rehasport- wie geht das?

Der Arzt entscheidet über die Notwendigkeit des Reha­Sports und verordnet diesen auf einem dafür vorgese­henen rosa Formular. Der Patient schickt das fertig ausgefüllte und von ihm unterzeichnete Formular an die Krankenkasse und erhält nach wenigen Tagen dieses genehmigt zurück.

Bei welchen Krankheiten kommt Reha-Sport in Frage?

Rehasport kommt bei Rückenschmerzen oder bei Verschleißerscheinungen in allen großen Gelenken, z.B. Hüft-, Schulter-, und Kniegelenk in Frage.
Auch bei Bandscheibenschäden, nach Operation an der Wirbelsäule, Osteoporose oder bei Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen der Muskulatur und Gelenke.
Nutze Rehasport auch bei Muskuläre Dysbalancen und Verspannungen und Sportverletzungen.

 

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü